... gtag('config', 'AW-923090477');

Rückbildungskurs online – alle aktuellen Anbieter und alles zur Kostenübernahme

Nach der Schwangerschaft und einer hoffentlich schönen Geburt – steht der Rückbidlungskurs an. Wie auch schon beim Geburtsvorbereitungskurs kannst  deinen Rückbildungskurs online oder vor Ort bei einer Hebamme machen. 

Ich habe nach jeder meiner drei Schwangerschaften einen Rückbildungskurs besucht. Mal habe ich einen Rückbildungskurs mit Baby gemacht, zwei mal einen Rückbidlungskurs ohne Baby. Alle Varianten haben einen gewissen Charme :-).

Allerdings habe ich beim dritten Kurs gemerkt, dass ich vieles auch gerne in einem Rückbildungskurs zuhause gemacht hätte. Denn, ich war körperlich einigermaßen fit, habe aber dank Stilldemenz die Übungen aus dem Kurs –  ein mal pro Woche – schneller vergessen als mir lieb war.

Außerdem war es nicht ganz einfach, diesen festen Termin zu halten. Kind krank, Kind krank oder Mama müde, du verstehst? Mehr dazu und meinen Erfahrungen damit, findest du unten.

Also suchte ich nach einem Onlinerückbildungskurs. Rückblickend hätte ich mir, wenn ich nur den Rückbildungskurs online gemacht hätte, viel lauferei und auch einigen Streß erspart. 

Falls es also doch noch ein unerwartetes 4. Kind gibt (gibt es nicht, Mama) dann mach ich den Rückbildungskurs gleich online.

Falls du dich noch im Wochenbett befindest oder dich einfach noch nicht fit fühlst, dann kann ich dir den kostenfreien Regenerationsplan fürs Wochenbett von Mamaworkout-online.de sehr empfehlen. 

Generell solltest du erst mit der Rückbildung starten, wenn du dich auch einigermaßen fit fühlst.

Rückbildung (ab Woche 7)

Dieser ONLINE-Rückbildungs-Kurs macht Dich nach der Geburt wieder fit: Stabiler Beckenboden, flacher Bauch, gesunder Rücken und straffes Bindegewebe! Nach dem Wochenbett (Woche 1 bis 6) darfst Du mit diesem Rückbildungs-Kurs hier starten. Nach Kaiserschnitt bitte das ärztliche O.K. abwarten!

check logisch aufgebautes Online-Kursprogramm über 10 Wochen
check entwickelt von der deutschlandweit bekannten Expertin Verena Wiechers
check Übungen & Workouts
check Erklärungen zu Beckenboden, Bauch, Rektusdiastase, Körperhaltung etc.
check Gesundheits-Tipps für den Mama-Alltag
check kostenfreie Online-Beratung vor und während des Kurses
check erstes Kapitel kostenfrei

Kosten:  ab 34 Euro einmalig

 

Die perfekte Ergänzung zum Offline-Rückbildungskurs

Online Rückbildungsgymnastik

Diesen Kurs wurde in einer Zusammenarbeit von Hebamme  Elana Martinez, Heilpraktikerin Heike Gross und Yogalehrerin Jenniger Herzog entwickelt. Für mich ist er die perfekte Ergänzung zum klassischen Rückbildungskurs und das Preis-/Leistungsergebnis ist großartig. Außerdem gibt´s Tipps, wie du Verspannungen selbst lösen kannst und auch das Zeitmanagement (ja, mit Baby wird das nicht einfacher) wird thematisiert.

Kosten: 19 Euro einmalig

Umfang: verschiedene Schwierigkeitsstufen, ergänzendes Material wie zum Zeitmanagement, Yoga Elemente wurden integriert.

 

Deine Rückbildung – online

Sabine Winfield ist Mutter von drei Kindern und ein absoluter Bewegungsmensch. Sie hat diesen Onlinekurs zur Rückbildung so konzipiert, wie sie auch ihre Kurse Vor-Ort abhält. Jede Woche erhälst du eine E-Mail, die dich daran erinnern soll, dass es mal wieder Zeit wird. Außerdem werden dir jede Woche neue Inhalte freigeschaltet. Du bekommst viele Trainingsvideos, Alltagstipps und Handouts zur Verfügung gestellt. 

Kosten: 270 Euro einmalig

Umfang: Klassische Rückbildung ergänzt um Übungen aus Pilates und Yin-Yoga. 

Rückbildungsgymnastik Übungen

Eines vorweg: Bei der Rückbildungsgymnastik geht es nicht einfach darum, fitter und/oder schlanker zu werden.

Wenn du nach der Geburt schnell wieder schlank werden willst, dann lese am besten meinen Beitrag zu Abnehmen nach der Geburt.

Rückbildungsgymnastik Übungen sind vor allem dafür da, den Beckenboden zu trainieren und den Spalt zwischen den Bauchmuskeln zu schließen.

Daher starten alle Rückbildungskurse, egal ob offline oder online damit, den Beckenboden zu aktivieren und die Hebamme überprüft, wie es um deine Bauchmuskeln steht.

Wenn du dich also für einen Rückbildungskurs online entscheidest, bitte deine Nachsorgehebamme darum zu checken, ob sich die Öffnung in den geraden Bauchmuskeln bereits geschlossen hat.

Achte bei den Rückbildungsübungen auch immer darauf, dass du den Beckenboden stabilisierst und das du deine geraden Bauchmuskeln erst nach 1-2 Monaten gezielt trainierst.

Aus den beiden Gründen, halte ich übrigens auch nicht viel von kostenfreien Kursen zur Geburtsvorbereitung. Sie gehen meist nicht auf die Kernproblematiken ein und du kannst, ehrlich, viel Schaden anrichten.

 

Rückbildungskurs ab wann

 Wann du mit dem Rückbildungskurs starten kannst, hängt von zwei Faktoren ab:

  1. Hattest du eine natürliche Geburt ohne Geburtsverletzungen? Fühlst du dich fit?
  2. Hast du bei der Geburt einen Dammriss erfahren oder hast du per Kaiserschnitt entbunden?

Wenn du zur ersten Gruppe gehörst, kannst du bereits im Wochenbett mit ersten Übungen beginnen. Sie helfen dir primär dabei, deinen Beckenboden zu aktivieren und kleine Verspannungen zu lösen. 

 Mit dem richtigen Rückbildungskurs kannst du frühstens nach 7 Wochen starten. Es macht aber auch gar nichts, wenn du erst nach 2,3 oder 4 Monaten mit der Rückbildung beginnst.

Stress dich einfach nicht!

Wenn du per Kaiserschnitt entbunden hast oder Geburtsverletzungen erlitten hast, dann solltest du warten, bis dir dein Frauenartz oder die Habamme grünes Licht gibt. Die meisten fangen erst nach zwei oder drei Monaten mit dem Rückbildungskurs an.

Rückbildungskurs mit Baby

Tja, die Gretchenfrage: Den Rückbildungskurs mit Baby oder doch lieber ohne machen? 

Ich habe beides gemacht.

Mein großer war ein schwieriges Baby und ich ehrlich gesagt froh, wenigstens ein Mal pro Woche raus zu kommen. 

Der Nachteil: Der Rückbildungskurs war in den Abendstunden, dann nämlich, wenn der Papa da war und ihn genommen hat.

Es war schon eingermaßen stressig und ich hatte Glück, dass mein großer Schatz diese eine Stunde auf mich verzichten konnte. 

Das habe ich nämlich auch schon anders erlebt. Einige Mütter mussten den Kurs abbrechen, weil das eben nicht ging.

Ob du den Kurs also mit oder ohne Baby machst, hängt von deinem Baby und eurer Betreuungssituation ab.

An dieser Stelle ist übrigens der online Rückbildungskurs ein echter Traum.

Du bekommst Übungen, die du mit deinem Baby machen kannst und welche, die du alleine machst. Du kannst so täglich neu entscheiden, ob du dir eine Babyfreie Sportstunde gönnst oder ob du dein Baby einfach mitmachen lässt. 

 

Kostenübernahme durch die Krankenkassen bei einem online Rückbildungskurs

Eine der häufigsten Fragen, ist die Kostenübernahme des online Rückbildungskurses.

Den klassischen Rückbildungskurs rechnet die Hebamme ja direkt mit deiner Krankenkasse ab. Das geht beim online Rückbildungskurs ja nicht. 

Dennoch übernehmen einige Krankenkassen die Kosten zumindest teilweise.

Jetzt, während der Corona-Krise, übernehmen nahezu alle Krankenkassen auch die Kosten eines online Rückbildungskurses. 

Falls du dir  nicht sicher bist, frag am besten bei deiner Krankenkasse nach.

Rückbildungskurs kosten

 Die Kosten für den Rückbildungskurs online unterscheiden sich je nach Anbieter. Sie liegen zwischen 19 Euro und 270 Euro. 

Die Kosten für den klassischen Rückbildungskurs werden von der Krankenkasse direkt an die Hebamme überwiesen. Sie liegen bei etwa 5 Euro pro Stunde und Teilnehmerin. 

Rückbildungskurs wie oft

 Ein “normaler” Rückbildungskurs läuft über 8-12 Woche. Den online Rückbildungskurs kannst du so lange machen, wie du magst. Zwar gibt es auch hier “Einheiten”, allersings empfiehlt es sich eher, die Übungen über das gesamte erste Lebensjahr deines Babys zu machen. 

Bedenke: Dein Körper hat großartiges geleistet! Er braucht jetzt Zeit, bis er wieder so belastbar ist, wie vor der Schwangerschaft.

Gib ihm diese Zeit. 

Rückbildungsgymnastik zuhause

 Auch wenn der Rückbildungskurs nur über ein paar Wochen angeboten und bezahlt (jedenfalls bei der Hebamme) wird, solltest du die Rückbildungsgymnastik zuhause in jedem Fall weiter machen. 

So wirst du schneller fit und ein bisschen Bewegung und ein paar Übungen helfen dir auch, die nicht immer nur schöne Anfangszeit mit deinem Baby zu überstehen.

Ich spreche da aus Erfahrung 🙂 )

 

 

Rückbildungsgymnastik ohne Baby

 Alle Übungen aus dem Rückbildungskurs online, kannst du auch ohne Baby machen. Manche Babys finden es ganz spannend, dir dabei zuzusehen. Andere sind froh, wenn sie von deinem Partner übernommen werden.

So hast du auch mal eine kleine Auszeit von deinem doch neuen und fordernden Alltag. 

 

Rückbildungskurs Dauer

Der Rückbildungskurs bei deiner Hebamme wird 8-12 Wochen gehen. Den Rückbildungskurs online kannst du im Grunde immer wieder machen. Vor allem im ersten Babyjahr macht das total Sinn, da die Übungen dir dabei helfen, wieder fit zu werden.

Gleichzeitig überfordern die die Rückbildungsgymnastik Übungen aber auch nicht. 

Rückbildungskurs online – Erfahrungen –

Wie Anfangs erwähnt, habe ich nach allen drei Geburten einen Rückbildungskurs bei meiner jeweiligen Hebamme gemacht.

Alle drei Kurse waren für sich gut und jeder Kurs unterschied sich.

Eine meiner damaligen Hebammen, war selbst noch gar nicht Mutter und ich glaube deshalb war ihr Kurs auch der Fordernste.

Nach der dritten Geburt habe ich begleitend im ersten Jahr den Rückbildungskurs online gemacht.

Einfach, weil ich mehr tun wollte, meinen Körper aber auch nicht noch mehr strapazieren wollte.

Der Rückbildungskurs online hat für mich den klaren Vorteil, dass ich ihn machen konnte, wann es passte.

Ich brauchte keine festen Termine einhalten. 

Meist muss man ja los, wenn das Baby gerade (zum ersten Mal oder  überhaupt) so richtig tief eingeschlafen ist.

Und wenn das Baby schläft, dann will man als Mama

  • duschen
  • essen
  • fernsehen
  • schlafen
  • und das am liebsten gleichzeitig!

 Außerdem war ich bei den normalen Rückbildungskursen oft einfach echt müde und kaputt. 

Weil die Nacht schlecht lief.

Weil ich einen schlechten Tag hatte.

Weil das Baby gerade einfach keine Lust hatte…

Du verstehst, was ich meine.

Den Rückbildungskurs online, konnte ich jederzeit integrieren.

Er passte sich uns und unseren Bedürfnissen an und das war (vor allem mit drei Kindern) einfach Gold wert.

Ich würde also immer wieder den Rückbildungskurs zumindest ergänzend online besuchen.

Ich habe mich übrigens für den Rückbildungskurs von Mamaworkout Online entschieden. Für gerade einmal 39 Euro hatte ich genügend Stoff für das erste Babyjahr. 

 

Weitere Magazinbeiträge

Geburtsvorbereitungskurs online

Geburtsvorbereitungskurs online

Geburtsvorbereitung online - alle aktuellen Anbieter und alles zur Kostenübernahme Eigentlich ist dieser Beitrag zu den Möglichkeiten einer Online Geburtsvorbereitung mal entstanden, weil wir in Deutschland einen klaren Hebammenmangel haben. Ich selbst konnte bei...

Vegan – in Teilzeit

Vegan – in Teilzeit

Ja, ja ich weiß schon. Das Thema vegane Ernährung boomt nicht erst seit gestern und die beiden Lager "ich liebe mein Fleisch" und "iihhhh Fleisch" sind beide Verfächter ihrer Lebensweise und das mit Herzblut. So, und weil ich das weiß, werde ich nach diesem Beitrag...